Pflegende, die eine Weiterbildung als Enterostomatherapeut-/in, Stomatherapeut-/in, Stomapflege und Inkontinenz oder Pflegexperte Stoma, Inkontinenz und Wunde absolvier haben, und sich alle 3 Jahre nach den Richtlinien der Fachgesellschaft rezertifizieren lassen.

Kategorien Fachgesellschaft, Re-Zertifizierung
X