Pflegepreis der FgSKW

Die Entwicklung des Fachbereichs fördern

Der Pflegepreis der FgSKW für Absolventen der Weiterbildung SKW

Um die Entwicklung des Fachbereiches zu fördern und hervorragende Facharbeiten in der Pflegetherapie Stoma, Kontinenz und Wunde anzuerkennen hat die Fachgesellschaft Stoma, Kontinenz und Wunde e.V. einen Pflegepreis geschaffen.

Verliehen wird der Pflegepreis für die besten Facharbeiten, die als Bestandteil der Abschlussprüfung im Rahmen der

Weiterbildung zum Pflegeexperten Stoma, Kontinenz und Wunde

erarbeitet werden.

Prämiert werden die drei besten Arbeiten des jeweils laufenden Kalenderjahres. Als Preisgeld werden 3 x 1.000 Euro für die besten Arbeiten des Jahres vergeben.

Der Preis ist für Facharbeiten in der Abschlussprüfung der Weiterbildung zum Pflegeexperten Stoma, Kontinenz und Wunde bestimmt, die mit Noten im Bereich von 1,0 bis 1,49 bewertet wurden.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier:
Teilnahmebedingungen

Über die Bekanntgabe der Preisträger sowie über Ort und Anlass der Übergabe der Preise informiert der Vorstand der FgSKW.

Die Preisträger des Pflegepreises

Jahr Preisträger Titel der Arbeit
2020 Marija Krajnovic Onkologische Rehabilitation des Stomaträgers mit Körperbildstörung
2019 Silvia Vetter Veränderung der Lebensweise bei Patienten mit Neoblase
Adalbert Moldenda Grenzen der zielgerichteten Beratung in der Stomatherapie
Klaus Zobel Intermittierender Blasenkatherismus (Vorbereitung einer Studie)
2018 Bianca Könings Diversionskolitis
Stefanie Ehret Die Lobby in der Pflege
2017 Sati Taskin Das Schamgefühl bei Menschen mit Stoma
Sabrina Dittmeyer Typisch Crohn- Vorurteil oder Realität
Dominik Öhrlein Ausgewählte Aspekte in der Beratung von Urostomiepatienten mit dem Schwerpunkt hygienespezifischer Fragestellungen
2016 Britta Hölker Die pflegerische Versorgung der roboterassistierten, radikalen Zystektomie (RARC)
Desiree Jansen Pflegerischer Umgang mit demenziell erkrankten Menschen mit einer Stomaanlage im Akutkrankenhaus
2015 Mathias Schramm Die unbekannte Schöne? Wie hilfreich und bekannt ist die Broschüre „Wir leben mit einem Stoma“?
Sarah Fabisch Das Konzept der Mikroschulungen am Beispiel eines Ileostomapatienten – umgesetzt in einer Rehabilitationsklinik
Sabine Fragge Wundversorgung am Ende des Lebens: Symptommanagement von Wundgeruch, Wundexsudat, Blutungsgefahr und Blutung
2014 Bernhard Hoffmann Versorgung eines Laparostoma mit Dünndarmfistel
Peter Schinkel Das präoperative Gespräch im Spannungsfeld zwischen Krebsdiagnose und Stomaanlage
Frank Blumberg Evaluation der Implementierung des Expertenstandards „Förderung der Harnkontinenz in der Pflege“ am Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur
2013 Marga Häs Kinesiotaping als ergänzende Therapie bei Inkontinenz
Katrin Ihrke Resorption oraler Arzneimittel bei veränderten anatomischen Verhältnissen im Dünndarm
Michaela Schulz Enterostomaanlagen in der Neonatologie
2012 Annette Gottschalch Dünndarmfisteln, Möglichkeiten der Behandlung –dargestellt an einem praktischen Beispiel
Heike Schott Kontinenz und Stomarückverlagerung, Wann ist die Arbeit der Pflegeexperten für Stoma-Kontinenz-Wunde beendet?
Helga Burke Beratungskonzept für die Durchführung der Wundversorgung bei Betroffenen mit Dekubitus durch pflegende Angehörige

Veröffentlichte Arbeiten

Pflegepreis PDF

Pflegepreis_2012_AnnetteGottschalch

Dünndarmfisteln Möglichkeiten der Behandlung – dargestellt an einem praktischen Beispiel Erstellt im Rahmen des Weiterbildungslehrgangs zum Pflegeexperten Stoma- Kontinenz- Wunde20.09.2010- 22.06.2012 ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

 

Kontakt zur FgSKW
Haben Sie Fragen an uns? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Schreiben Sie uns

slide 3Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft! Werden Sie Mitglied
X