RICHTIG POSITIONIERT

Das präoperative Gespräch und die präoperative Markierung einer Stomaanlage zur Sicherung einer hohen Lebensqualität für Menschen mit Stoma

RICHTIG POSITIONIERT

von Anja Tork, Werner Droste, Brigitte Sachsenmaier

Grundlagen des präoperativen Gesprächs und der präoperativen Markierung für Pflegeexperten Stoma, Kontinenz und Wunde, für Ärzte und Pflegende.

Was ein ungünstig angelegtes Stoma für die Lebensqualität der Betroffenen bedeuten kann, wissen sicher viele Pflegende aus ihrer täglichen Praxis. Dieses Buch hilft, das Bewusstsein für die enorme Wichtigkeit zu schärfen, Menschen in der schwierigen Lebenssituation der geplanten Stomaanlage einfühlend, respektvoll und professionell zu begegnen.

Dieses Buch beschreibt umfassend die Grundlagen für ein professionelles präoperatives Pflegegespräch und die präoperative Stomamarkierung. Die verantwortungsvoll durchgeführte präoperative Markierung und die daran anschließende Stomapositionierung an der markierten Stelle kann, wie keine andere Maßnahme, dem Betroffenen zu einem Leben ohne Versorgungsschwierigkeiten und ohne Einschränkungen seiner Lebensqualität verhelfen. Die Autoren beleuchten aus ihrer jahrelangen, fundierten Erfahrung aus Praxis, Lehre und Berufspolitik das Thema aus vielen Richtungen. So liegt hier erstmals eine Sammlung sowohl theoretischer Grundlagen aus den Bereichen Psychologie, Lerntheorie als auch Gesetzesgrundlagen vor. Durch Praxisbeispiele, Handlungsanweisungen und Checklisten wird das Buch zu einem wertvollen Begleiter für die Praxis.


Autor(en): Anja Tork, Werner Droste, Brigitte Sachsenmaier
Verlag:
Auflage:
ISBN: 978-3-9816014-9-7
Bestellung: Dieses Buch über amazon.de bestellen »RICHTIG POSITIONIERT

HIER könnte auch IHR Buchbeitrag veröffentlicht werden.

FgSKW

Bei Interesse fordern Sie doch bitte unsere aktuellen Daten an unter:

Informationen für Autoren